0176 30396544 clowninwurzel@gmail.com

Wünsche.

Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr 2019. Das dieses Jahr, dein Jahr wird. Vielleicht tust du dieses Jahr Dinge die du sonst nicht tust oder nimmst dir richtig viel Zeit für dich selbst. Höre dir selbst zu und fühle was du willst.

Ich habe mir gerade die Frage gestellt was will ich diesem Jahr für eine Qualität geben? Was ist mir dieses Jahr besonders wichtig. Klarheit.

  • Wer soll meine Zielgruppe für meinen Blog sein?
  • Was will ich in meinen Videos mitteilen?
  • Wie sollen Videos aussehen?
  • Wie fange ich an?
  • Was will ich als Clown noch alles erreichen?
  • Was will ich als Schauspielerin noch alles erreichen?
  • Wer will ich als Mensch sein?
  • Was kann ich für unsere Erde tun?

Klarheit.

Das alles sind Fragen, die sich mir stellen, wenn ich über Klarheit nach denke. Vielen Menschen schaffen es immer wieder sich im Leben zu verzetteln und schwups ist das Jahr wieder um. Genau in diesem Zeitpunkt kommt dann die Frage hoch “Huch! Wo ist die Zeit geblieben?”

Deshalb glaube ich immer mehr, dass Klarheit so wichtig ist. Ziele deklarieren! Im letzten Jahr habe ich das teilweise auch schon gemacht. Dennoch habe ich mich sehr häufig verzettelt. Warum ist das passiert? Es passierte, weil ich mir nicht klar über die Dinge war, die ich wirklich wollte.

Was tue ich in diesem Fall jetzt am Besten? Ich nehme mir Zeit für mich allein. Stelle alle Sozialen Medien ab und höre in mich rein, meditiere oder gehe spazieren. Komme in die Stille, weil dort sind die Antworten verborgen.

clownin-wurzel-blog-unsereerdeundich

Unsere Erde.

Gleichzeitig mache ich mir immer mehr Gedanken über das, was wir der Erde alles antun. Unserem Planeten.

  • Was kann ich selbst tun?
  • Wie schafft man es, dass immer mehr Menschen bewusster werden?
  • Wie kann ich einen grünen Abdruck auf unserer Welt hinterlassen?

Fragen über Fragen stellen sich mir. Es ist klar, dass wir mit Verurteilungen nicht weiter kommen. Nur weil andere Menschen noch nicht bewusst sind oder noch Fleisch essen, sind sie deshalb nicht weniger gute Menschen. Für jeden Menschen sind andere Werte wichtig. Was ist richtig oder falsch?

Falsch ist es definitiv, wenn unsere Welt so sehr leidet, dass wir nicht mehr lange hier sind. Jetzt ist die Zeit für eine Wende. Jetzt haben wir vielleicht noch Zeit, etwas verändern können. Dass es unsere Welt noch in vielen Jahren gibt. Wir spüren doch schon, dass die Erde sich wehrt. Mit Vulkanausbrüchen, Tsunamis, Klimaerwärmung usw. Man kann doch gar nicht mehr weggucken. Dennoch tun es sehr viele Menschen und leben ihr Leben, ohne nachzudenken.

Es tut mir weh und macht mich wütend. Denkt doch bitte mal nach was ihr tut und was für Folgen das Ganze hat.

  • Wenn ihr tierische Produkte esst und
  • Böller in die Luft jagt.
  • Wenn ihr Pelze tragt und
  • Milch trinkt.
  • Wenn ihr Plastik in den Wald werft.
  • wenn ihr…

… es gibt unzählige Beispiele. Vielleicht kommt es dir so vor, dass ich mit dem erhobenen Zeigefinger schreibe und die ganze Menschheit verurteile. Nicht die ganze, aber viele. Ich kann es kaum noch beschönigen. Dafür ist das Thema zu ernst. Deshalb ist es mir so ein Herzensthema, immer wieder darauf aufmerksam zu machen.

Ich hatte in einem anderen Artikel schon beschrieben, was ich verändert habe. Stück für Stück in die richtige Richtung. Es ist viel zu komplex alles zu verändern und jetzt der Mensch zu werden, der einen Heiligenschein über sich trägt. Das ist auch nicht der richtig Weg. Dennoch ist es der richtige Weg darüber nachzudenken und es nach und nach zu verändern.

Veränderung

Wie ich schon in meinem vorletzen Artikel erwähnt habe…

Ich verändere die Welt.

clownin-wurzel-blog-unsereerdeundich

Wow. Geht runter wie Öl. Es ist so wichtig, dass wir daran glauben. Ich habe gestern ein Gespräch mit einem Herrn aus dem Seniorenheim gehabt. Er ist Mitte 90. und hat viel auf der Welt erlebt.

Wir sprachen darüber, wie Silvester war und wie schlecht das für unsere Umwelt / Geldbeutel ist, diese ganze Knallerei. In diesem Gespräch sagte er mir vorher, dass wir die Welt zerstören und das es uns nicht mehr lange geben wird. Ihn würde das nicht mehr interessieren, er stirbt ja eh bald.

Waaaas? Nun ja, okay …er ist fast 100 und da kommen wahrscheinlich wirklich nicht mehr so viele Jahre…aber ICH … Ich will noch laaange leben. Viele wunderschöne Jahre. Da meinte ich zu ihm, dass ich glaube, dass jeder Einzelne etwas verändern kann. Mein alter Freund glaubt nicht daran. Hoffnung habe ich noch und die gebe ich nicht auf. Jeder Einzelne kann was verändern.

Mittlerweile werde ich schon etwas wütend, wenn solche Aussagen kommen “Nur, weil ich jetzt kein Fleisch mehr esse, hört das Schlachten nicht auf!” Ahhh!!! Wenn jeder so denkt, dann ist das auch so. Es stimmt nicht! Wenn wir alle denken “Durch mich sterben weniger Tiere”. Können wir sehr viel erreichen.

Bitte.

Bitte denke genau darüber nach, was du tust. Da ist wieder die Klarheit. Werde dir klar über die Dinge, die du tust. Gebe niemals auf, dass du etwas auf der Welt verändern kannst.

Menschen die verändern.

Ich will noch etwas mit dir teilen. Heute habe ich eine wunderbare, tolle Frau kennen gelernt. Sie ist die Gründerin von Schokuhminza.

Es erfüllt mich mit Freude und Liebe. Sie haben schon mehrere Kühe gerettet und es werden noch viel mehr folgen. Außer Kühen werden auch noch andere Tiere gerettet. Wow. Es ist unglaublich toll, dass es solche Menschen gibt.

Als ich sie auf einem Adventsmarkt in Castrop kennengelernt habe und von ihrer Vision gehört habe, wusste ich direkt, dass ich sie unterstürzen will. Wie mache ich das? Geld habe ich selbst noch nicht so viel über, also was kann ich sonst noch tun?

Nelly-Schokuhminza-clownin-wurzel-blog-unsereerdeundich

Nelly und Angelina
(Foto ist genehmigt, dass ich es verwenden darf)

Wurzel wird Sie unterstützen. Wurzel wird mit an die Stände gehen und Menschen auf diese Vision aufmerksam machen. Das macht mich und Angelina glücklich.

Der Verein steht bald und ich bin ein aktives Mitglied. Endlich habe ich etwas gefunden, was ich mit vollem Herzen unterstützen kann. Warum gerade das? Weil ich aktiv etwas tun kann und sogar das Ergebnis live streicheln kann. Ich kann den Tieren, die gerettet wurden in die Augen gucken und sehen, wie glücklich Sie sind.

Wenn du etwas spenden möchtest oder Fragen hast dann wende dich bitte an Angelina unter Schokuhminza@web.de und du findest Sie auf Instagram.

Ich danke dir sehr für deine Zeit, dass du diese Zeilen bis zum Ende gelesen hast. Genieße dich und dein Leben. Verändere Dinge Schritt für Schritt, die du von Herzen verändert haben willst.

Vergiss bitte niemals lieben.lachen.leichtigkeit. 

Fühl dich umarmt.

Deine Nadja